Deine Wegbegleiterin

Mein Name ist Claudia,  und ich wohne mit meiner Familie (Mann und 3 Kinder) in der Nähe von Coburg.

In meiner Freizeit bin ich Sängerin, die eigene Songs schreibt. Alles was mit Musik und Tanzen zu tun hat, lässt mein Herz höher schlagen. 

Am Meer fühle ich mich am wohlsten, denn ich bin ein Meereskind da ich im Süden Italiens geboren wurde. 

Ich habe eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation gemacht, und arbeitete viele Jahre in der Versicherungsbranche. 

Als sehr emphatische und mitfühlende Frau, erkannte ich sehr schnell, das ich einen gewissen Zugang zu den Menschen habe. Sehr oft wurde ich um Rat gefragt, oder erkannte Themen in meinem Gegenüber. Ich erkannte, dass dies eine wundervolle Stärke ist, die ich ausbauen darf.

 

Wie bin ich Coach geworden?

Mein Mann und ich haben geheiratet, und haben relativ schnell unsere 3 wundervollen Kinder bekommen. Ich war lange in Elternzeit und bekam während dieser Zeit meine Lebenskrise – Burnout. Das war ganz schön hart für mich. Viele Jahre in denen ich mich erstmal selbst wiederfinden durfte. Viele Jahre an denen ich an mir gezweifelt habe, und viele Jahre wo ich erkannte, das ich vieles von mir weggesperrt habe. 

Neben der Psychotherapie lernte ich meinen damaligen Mentalcoach kennen. Er begleitete mich intensiv paralell zu meiner Psychotherapie und lehrte mich, meiner Intuition, mein Selbstvertrauen, und meine innere Stärke wieder aufzubauen. Die intensiven Sessions mit Meditation und Mentalen Readings, Achtsamkeitstraining haben mich von inneren heraus so gestärkt, das es mir sehr schnell sehr viel besser ging. 

Ich entschied mich noch während meiner Zeit im Burnout, eine Ausbildung zum Spirituellen Coach zu machen. Intensive 2 Jahre training, Supervisionen und vieles mehr haben mich begleitet. Ich lernte das intensive Training mit Kunden und schöpfte selbst soviel Kraft, das ich selbst depressionsfrei geworden bin. 

Meine Qualifikation

Cookie Consent mit Real Cookie Banner